KEVIN MITNICK - EXKLUSIV: Das offizielle Interview mit dem berühmten Hacker!
infosec Rapidshare

KEVIN MITNICK - EXKLUSIV: Das offizielle Interview mit dem berühmten Hacker!

Sind Sie bereit für das erste, offizielle Interview mit Kevin Mitnick, dem berühmtesten Hacker unserer Zeit in Griechenland, exklusiv bei SecNews TV? Zweifellos ...
Mehr
infosec

Iranische Hacker unternehmen im Westen Spionagekampagnen

In den letzten zwei Jahren sind iranische Hacker besonders aktiv. Sie haben viele Angriffe auf viele ...
Mehr
infosec

Cyber-Sicherheit Verint ist Opfer von Ransomware

Ein Opfer von Ransomware ließ die Büros des amerikanischen Sicherheitsunternehmens Verint Cyber ​​Security in Israel nieder. Ein Screenshot wurde gestern online veröffentlicht ...
Mehr
infosec

Variante der Cryptomix Ransomware wird über Remote Desktop installiert

CryptoMix Ransomware ist immer noch am Leben, da eine neue Variante als verbreitet erkannt wurde. Diese neue Version fügt hinzu ...
Mehr
infosec

Recherche: Mögliche WikiLeaks-Kollaboration mit iranischen Hackern

Laut einer neuen Studie von Virginias ThreatConnect ist eine mögliche Verbindung zwischen WikiLeaks und Regierungsbeamten ...
Mehr
Neueste Beiträge

Gandcrab 5.2 Ransomware: Verbreiten Sie sich durch Phishing-E-Mails über eine neue Influenza-Pandemie

Neu Malware-Kampagne verbreitet sich per E-Mail und verteilt eine bekannte Variante der berüchtigten RansomwareGandcrab v5.2. Schädliche Aktivitäten wurden erstmals vor etwa einer Woche entdeckt und von MyOnlineSecurity angekündigt.

Die Hacker Sie verwenden falsche CDC-E-Mails, die den Benutzern Informationen über eine neue Influenza-Pandemie liefern, die sich kürzlich verbreitet hat. Kriminelle geben vor, zu den Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention zu gehören, um Betrug zu einem echten zu machen.

Gandcrab

Die falsche Nachricht kommt mit Adresszeile »Zentren für Krankheitsbekämpfung und Prävention"(Centers for Disease Control and Prevention) und Thema "Grippe-Pandemie-Warnung ». Die Personen werden aufgefordert, das an die Nachricht angehängte Dokument zu öffnen. Nach Ansicht des Absenders wird dadurch die weitere Ausbreitung der Influenza verhindert. Diejenigen, die vorsichtig genug sind, werden das merken es Email kommt nicht von CDC aber von Peter@eatpraynope.com.

Die gefälschte E-Mail enthält folgenden Text:

Ransomware

Außerdem starten Benutzer es Gandcrab v5.2 Öffnen der bösartigen "Grippe-Pandemie-Warnung.doc" und den Anzeigemodus bearbeiten. Dann wird die Ransomware von der Datei heruntergeladen hxxp: //205.185.125.109/samanta.exe und die schädliche Last wird in den Umschlag übertragen C: \\ Windows \\ Temp auf dem Windows-Computer.

Danach startet der Datei-Verschlüsselungsvirus seinen eindeutigen Verschlüsselungsalgorithmus und beginnt mit Sperrt die Dateien durch Hinzufügen einer zufälligen Erweiterung in jedem Dokument. Zum Beispielverschlüsselte Daten scheint zu sein picture.jpg.UGHTRR oder picture.jpg.YRSTN usw. Es wird fortlaufend eine Lösegeldmeldung angezeigt, die auch die Erweiterung der Dateien im Namen enthält: UGHTRR-MANUAL.txt.

Große Aufmerksamkeit für E-Mails du wirst erhalten!

Hast du eine meinung Hinterlasse deinen Kommentar

Der Autor erlaubt Ihnen, seinen Text nur zu kopieren, wenn Sie die Quelle angeben (SecNews.gr), als E-Mail-Adresse (Live-URL) des Artikels.
Aktualisiert am by

Reader-Interaktionen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Τα υποχρεωτικά πεδία σημειώνονται με *